Header - Beziehungskiste Hof

 

 

 


Herzlich Willkommen in meiner Beziehungskiste…..

Egal, ob Sie an Liebeskummer, Trennungsschmerz, Bindungsangst - Sie oder
Ihr(e) Partner(in-), Nähe-Distanz-Problemen, Einsamkeit oder sonstigem
Herzschmerz leiden, biete ich Ihnen meine Hilfe an.

 


Ich arbeite in meiner Beziehungskiste unter anderem mit dem provokativen Stil – hierzu eine kleine, aber sehr aussagekräftige Geschichte aus dem Buch von E. Höfner & H.-U. Schachtner, „Das wäre doch gelacht“ :

Ein Schlachtschiff ist bei einbrechender Dunkelheit auf Manöver im dicken Nebel unterwegs. Der Beobachtungsposten auf der Brücke meldet dem Kapitän: „Licht Backbord voraus“. Der Kapitän gibt dem Funker die Anweisung: „ Funken Sie
dem anderen, dass wir auf Kollisionskurs sind und ihm eine Kursänderung um 20 Grad vorschlagen“. Der Funker tut wie ihm geheißen und erhält den Funkspruch zurück:
„ Wir empfehlen IHNEN eine Kursänderung um 20 Grad“! Der Kapitän darauf,
leicht verärgert: „ Schicken sie den Funkspruch – Hier spricht ein KAPITÄN, ändern sie ihren Kurs um 20 Grad“ ! Es kommt die Antwort: „ Hier ist ein Matrose zweiten Grades. Es ist besser, sie ändern ihren Kurs um 20 Grad“ . Der Kapitän ist nun in Rage: „ Funken sie, wir sind ein Schlachtschiff – ich befehle ihnen, den Kurs um 20 Grad zu ändern“! Umgehend kommt die lapidare Antwort: „ Wir sind ein Leuchtturm“!

Dies sind die ehernen Gesetze des zwischenmenschlichen Umgangs und zeigen auf, dass man doch oftmals von seinem vermeintlichen Recht, immer den Kopf durchsetzen zu müssen, abweichen sollte, um ein gutes Miteinander zu erreichen.
Und seltsamerweise eröffnen sich einem dann meist Sichtweisen, diese zu sehen man vorher nicht in der Lage gewesen ist.


 

 

 

 

 


Ich helfe Ihnen in meiner BeziehungKiste, vorausgesetzt Sie sind zu einem oftmals nur
kleinen Umdenken bereit, einen neuen Weg zu beschreiten, um mehr Freude und Glück
in Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen zu erhalten.

In meiner Coaching-Arbeit ist Lachen oftmals die beste Medizin, auch in Momenten,
wo man meint, nie mehr lachen zu können – Sie werden durch Überraschung, Verwirrung,
emotionale Betroffenheit und Erleichterung sehr schnell die Dinge neu sehen und
einstufen können.

 

 

Es soll hier allerdings auf keinen Fall der Eindruck entstehen, ich würde meinen
Klienten immer raten, mit ihrer Meinung hinter dem Berg zu halten – ganz im Gegenteil!
Es kommt jedoch darauf an, WIE man etwas an den Mann / die Frau bringt – und gerade
hier ist der provokative Stil hervorragend geeignet. Sollte ich erkennen, dass eine
Beziehung nicht mehr zu retten ist und mein Klient diese besser beenden sollte, dann
werde ich das auch klar verbalisieren und helfen, auch mit dieser schwierigen Situation umzugehen zu lernen.

Warum Probleme, wenn es Lösungen gibt…
...trauen Sie sich, einen neuen Weg zu gehen!

Footer Beziehungskiste Hof